Logo BMVI

H2Mobility Kongress

Elektromobilität mit Brennstoffzelle in Deutschland und International

12. April 2016, BMVI Berlin

Willkommen

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Das Energiesystem in Deutschland steht vor einem Umbruch, weg von fossilen Kraftstoffen, hin zu Erneuerbaren Energien. Die Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien sind Schlüsseltechnologien, um Erneuerbare Energien in den Energiesektor und als strombasierte Kraftstoffe in den Verkehrsbereich zu integrieren.

Nicht zuletzt aufgrund der gemeinsamen Anstrengungen von Politik und Industrie im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) befinden wir uns heute am Beginn der Markteinführung der Elektromobilität mit Brennstoffzelle. Eine zentrale Herausforderung der kommenden Jahre wird der Aufbau einer bedarfsdeckenden Betankungsinfrastruktur sein.

Im Rahmen des H2Mobility Kongress –Elektromobilität mit Brennstoffzelle in Deutschland und International am 12.4.2016 im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur will Bundesminister Alexander Dobrindt mit hochrangingen Vertretern aus Politik und Industrie erörtern, wie der Antrieb der Zukunft auf die Straße gebracht werden kann.

Ihr Kongressmanagement
"H2Mobility Kongress"

nach oben ↑

H2Mobility Kongress
12. April 2016
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Invalidenstrasse 44, 10115 Berlin